Betfair Erfahrungen - Ein Top Casino für Deutschland?

Wie wäre es mit einem Spielvergnügen, das fair und seriös ist? Genau das verspricht das internationale Betfair Casino seinen Kunden bereits seit vielen Jahren. Und es ist eindeutig nicht nur die riesige Auswahl an Sport- und Wettarten, in denen man sein Glück ganz seriös im Betfair Casino auf die goldene Probe stellen kann. Das Betfair Casino verfügt nämlich über eine deutsche Lizenz, über eine deutsche und daher auch deutschsprachige Homepage und über bequeme Einzahloptionen (zum Beispiel via PayPal) – von denen man auch in Deutschland problemlos und seriös Gebrauch machen kann. Auch das ist aber noch lange nicht alles, was das Betfair Casino so erfolgreich, so beliebt und so besonders macht. Du willst wissen, was noch für eine Wettrunde beim Betfair Casino spricht? Hier kommen meine Betfair Erfahrungen:

betfair live casino
betfair casino
betfair mobile live casino roulette

Betfair: Seriosität, Fairness und eine große Auswahl im Gleichklang

Die Betfair Gruppe, die hinter dem Casino steht, wurde 1999 in Großbritannien gegründet. Nur wenige Jahre später expandierte man aber bereits in Nachbarländer wie Deutschland, Spanien, Italien ect. und baute die Unternehmensstruktur erfolgreich und seriös aus. Heute ist Betfair mit seinen Betfair Casinos und auch seinen Wettbüros in über 100 Ländern dieser Welt vertreten.

Das spricht selbstverständlich nicht nur für großen Unternehmenserfolg, sondern auch von wertvollen Erfahrungen im Wettgeschäft. Betfair war beispielsweise einer der ersten Anbieter, der mit einem Onlinecasino und mit Onlinewetten an den sprichwörtlichen Start ging. Heute ist das Betfair Casino nicht nur in Deutschland kaum mehr wegzudenken. Auch in unseren Nachbarländern und in fernen Ländern wie Australien verbucht Betfair mit seinen Onlinecasinos unzählige Fans und glückliche Spieler.

Der große Erfolg ist es übrigens auch, der das Betfair Casino nachweislich so seriös macht. Hinzukommt die deutsche Lizenz, die das Betfair Casino vorweisen kann. Das ist nur bei den wenigsten Onlinecasinos der Fall. Neben der Tatsache, dass das Betfair Casino erfolgreich, gefragt und seriös ist, ist es jedoch auch ungemein abwechslungsreiche. Betfair weiß nicht nur, wie man seine Kunden durch Seriosität, Einfachheit, Sicherheit und Professionalität zufriedenstellt. Auch für die richtige Portion Abwechslung wird ganz seriös gesorgt. Denn das Betfair Casino umfasst mehr als tausend unterschiedliche Arten sein Glück bei den verschiedensten Wetten zu versuchen.

Dabei sind tausend Events, Märkte und Sportarten vertreten: vom Bingo über das Casino, Live Roulette (mehr dazu auf live-roulette.ch) bis hin zu Vegas Slots. Aber natürlich dürfen auch Fußballwetten wie Bundesligawetten, Sportwetten wie Wetten in den Bereichen Tennis, Basketball und Kricket oder auch Exchange Games, Klassiker wie Poker und Arcade-Spiele nicht fehlen. Der Spieler hat also die erfreuliche Qual der Wahl und kann sich, immer seinen Wünschen und Vorlieben gerecht, wett- und spieltechnisch voll und ganz entfalten.

Auch die Übersicht und die Zahlungsarten sind seriös und lassen nicht zu wünschen übrig

Trotz der großen Auswahl und Abwechslung, die das Betfair Casino vorlegt, fehlt es diesem nicht an Übersicht und Benutzerfreundlichkeit. Beim Onlineauftritt des Betfair Casinos finden sich nicht nur Profis direkt zurecht, sondern auch Laien finden schnell ans Ziel. Dafür sorgen verständliche und punktgenaue Beschreibungen, eine gut strukturierte Kategorisierung und ein detaillierter FAQ-Bereich. Hier findet man zum Beispiel auf nahezu jede Frage, die das Betfair Casino und seine Spiele und Wetten betreffen, eine leicht verständliche und ausführliche Antwort. Ist dies allerdings ausnahmsweise einmal nicht der Fall, dann steht dem Nutzer ein qualifiziertes Fachteam zur Seite. Bei diesem Serviceteam handelt es sich übrigens um ein deutschsprachiges Team, welches seriös per Mail oder per Telefon für Fragen rundum die Zahlungen (etwa per PayPal), die Sicherheit und die Identifikation des Nutzers erreichbar ist. Fragen rundum das Spielen und die Wetten müssen hingegen per Mail mit dem Serviceteam geklärt werden.

Zwischen dem Spieler und dem Wettspaß steht auch beim Betfair Casino nur eine simple Registrierung. Die Eröffnung eines Kundenkontos dauert beim Betfair Casino in der Regel nur wenige Minuten. Da man beim Betfair Casino allerdings volljährig und mindestens 18 Jahre alt sein muss, und weil aus Sicherheitsgründen die Identität der Teilnehmer überprüft wird, können unter Umständen zwischen der Registrierung und der tatsächlichen Freischaltung des Kontos ein paar Stunden (oder Tage) vergehen: Zur Prüfung der Identität muss wahlweise ein Foto des Personalausweises, des Reisepasses, eines Bankauszuges oder der Kreditkarte (nur die letzten vier Ziffern der Kartennummer müssen erkennbar sein) per E-Mail, Fax oder via Post und daher stets seriös an das Betfair Casino gesendet werden. Wichtig zu wissen ist, dass man zwar zum Teil spielen und wetten kann, sobald man eine Einzahlung auf das Betfair Casino Konto getätigt hat. Viele Spiele und Auszahlungen kann man jedoch erst nach der erfolgreichen Identifikationsprüfung spielen oder tätigen. Da dies aber im Normalfall recht schnell passiert ist, gibt es hier eher selten Grund zum Ärger. Meistens ist die Identifikationsprüfung abgeschlossen, wenn die ersten Gewinne ausgezahlt werden sollen. Das Betfair Casino entschuldigt die eventuelle Wartezeit jedoch mit den hohen Sicherheitsstandards, von denen der Nutzer im Zweifelsfall aber erheblich profitiert.

Stets seriös: Ein- und Auszahlungen beim Betfair Casino

Um mit echtem Geld Wetten und Spielen zu können, müssen aber selbstverständlich auch beim Betfair Casino Einzahlungen vorgenommen werden – auch dies passiert ganz seriös und kann mittlerweile auch per PayPal getätigt werden. Die Einzahlungen können direkt nach der Registrierung getätigt werden. Zur Verfügung stehen dabei unter anderem Einzahlungsoptionen wie die Kreditkarte, per Skrill oder via PayPal. Neben dem Euro stehen dabei auch andere Währungen wie das englische Pfund und der amerikanische Dollar zur Verfügung.

Und: Beim Betfair Casino kann der Spieler, zu seiner eigenen Sicherheit und um sich selber etwas im Zaum zu halten wöchentliche, monatliche und jährliche Einzahlungs-Limits festlegen – auch bei Einzahlungen via PayPal. Dadurch kann er ganz seriös verhindern, dass er sich spontan dazu verleiten lässt, doch mehr zu verwetten oder einzusetzen, als er es eigentlich geplant hatte. Ist das entsprechende Limit also via PayPal, Visa oder Mastercard erreicht, kann man als Nutzer keine Einzahlungen mehr tätigen und so nur noch mit dem Guthaben spielen und Wetten, welches noch vorliegt, welches man gewinnt oder welches man durch Boni erspielt und erhält.

Während man beim Betfair Casino zahlungsartübergreifend mindestens zwischen 7 und 15 Euro einzahlen muss, kann man sich bei den Auszahlungen bei vielen Zahlungsarten (etwa via PayPal) voll und ganz entfalten. Bei der Visa- und der Mastercard kann man beliebig, bei PayPal ab 1 Euro Guthaben Auszahlungen an das eigene Konto beantragen. Bei PayPal können monatlich übrigens bis zu 5000 Euro an das Casino eingezahlt werden. Bei anderen Zahlungsarten fällt dieses Limit häufig geringer aus, weshalb PayPal zum Favoriten für viele Nutzer gehört. Denn die Ein- und Auszahlung via PayPal ist günstig, seriös und unkompliziert.

Die Banküberweisung ist hingegen zwar seriös, mit einem Mindestbetrag von 30 Euro jedoch etwas eingeschränkt – und diese ist mit einer Bearbeitungspauschale von 5 Euro auch die einzige kostenpflichtige Auszahlungsmethode. Alle anderen Varianten der Auszahlung – auch via PayPal – sind kostenfrei. Die Dauer der Auszahlung beträgt hingegen zwischen einem Tag und fünf Tagen. Eine Auszahlung via PayPal erreicht meist binnen von 24 Stunden das eigene Konto. Auch hierbei spielt PayPal durch eine kurze Bearbeitungsdauer bei den Auszahlungsarten ganz vorne mit.

Bonus Systeme und mehr, was den Spielspaß fördert

Nach der Anmeldung und auch Auszahlung ist bekanntlich vor dem Spiel. Um seine Spieler bei Laune zu halten und zu belohnen, hat sich das Betfair Casino mittlerweile drei verschiedene Bonus Systeme ausgedacht: den Buy-In-Boni, den Opt-In-Boni und den Boni für eine Annahme/Ablehnung. Beim Buy-In-Boni lädt das Betfair Casino das Konto des Kunden mit einem Bonus Guthaben auf, das dieser jedoch anschließend einsetzen muss.

Natürlich wird dieser Bonus nicht einfach wahllos ausgeteilt. Vorab muss sich der Nutzer durch ein sogenanntes “Buy-In” mit dem eigenen Geld ein Guthaben einkaufen. Wie hoch das eigene “Buy-In” ist, das entscheidet jeder Spieler selbst. Der entsprechende Bonus wird anschließend an das eingezahlte Guthaben des Kunden angepasst. Den Opt-In-Boni bietet das Betfair Casino bei vielen Aktionen wie Ranglisten und Cashback-Angeboten an. Um an der entsprechenden Aktion teilzunehmen, und um den entsprechenden Bonus zu erhalten, muss der Nutzer nur auf “Anmelden” klicken.

Den Bonus für Annahme/Ablehnung bietet das Betfair Casino seinen Nutzern regelmäßig an. Es liegt dem Nutzer aber stets frei, diesen Bonus anzunehmen oder abzulehnen.

Ist der Bonus an bestimmte Voraussetzungen gebunden, bleibt er gemeinsam mit allen ausstehenden Gewinnen im Bonus Guthaben des Casinos gebunden, bis alle Einsatzbedingungen des Bonus erfüllt wurden. Der Bonus Betrag kann dahingehend weder ausgezahlt noch bei anderen Wetten oder Spielen eingesetzt werden. Je nach Art kann der Bonus aber nicht nur an bestimmte Bonus Bedingungen beim Einsatz, sondern auch an bestimmte Spiele geknüpft sein. Diese Bonus Spiele werden auf der Registerkarte als “gültige Spiele” angezeigt, um dem Nutzer die Übersicht zu erleichtern. Sobald die Bonus Bedingungen jedoch erfüllt sind, kann der Bonus gesetzt und gegebenenfalls auch (je nach Bonus Art) auf das eigene Konto – zum Beispiel via PayPal – überwiesen werden.